Welcher Wein zu Spargel mit fetten Saucen?

von Marc Angerstein


Fette Saucen suchen im Wein einen spritzigen Begleiter. Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

26.04.2019



Region. Jetzt ist Spargelsaison und Kulinariker nutzen nahezu jede Gelegenheit dieses edle Stangengemüse zu genießen. Wir von regionalKulinarisch.de haben bereits Weinempfehlungen zu Spargel und Weinempfehlungen zu Spargel mit Fisch oder Fleisch veröffentlicht. Heute geht es um den idealen Begleiter zu den dazugehörenden Saucen.

Fette Saucen suchen im Wein einen spritzigen Begleiter.  Etwas zerlassene Butter, gehackte Eier, Sauce Hollandaise, auch Remouladensauce sind Klassiker. Feinrassige Säure im Riesling von der Mosel beispielsweise hilft die opulenten Saucen besser zu verarbeiten. Je würziger die Sauce, umso ausdrucksvoller muss der Wein auftreten.

Spargel-Salat wird häufig mit einer milden Vinaigrette oder einem feinwürzigen Dressing zubereitet. Wenn Essig verwendet wird, dann milder Weißweinessig, vielleicht mit etwas Spargelbrühe gemildert.

Milde Vinaigrette harmoniert sehr gut mit einem fränkischen Silvaner oder halbtrockenen Rheingauer Riesling, der auch schon eine lebhafte Säure mitbringen darf, um in diesem Konzert „Gehör zu finden“, meinen die Experten vom Deutschen Weininstitut (DWI).


zur Startseite