Überland: Jimmy Ledemazel ist „Mr. Feel Good 2019“

28. Oktober 2019 von
Jimmy Ledemazel mit seinem ÜBERLAND-Team sowie der Geschäftsführung um Diana Brinkmann und Lars Nussbaum. Foto: Dominik Handke

Braunschweig. Schöne Nachricht, für Kulinariker und natürlich für den sympathischen Franzosen: Jimmy Ledemazel ist „Mr. Feel Good 2019“. Dies teilt das Überland heute mit. Für Ledemazel ist es nach 2012, 2013 und 2014 bereits die vierte Auszeichnung zum Mr. Feel Good. 

Der kulinarische Sammelband „Port Culinaire“ hat zum achten Mal den Best-of-the- Best-Award vergeben. Bei der Auszeichnung handelt es sich um eine Onlinewahl in dem die Gastronomiebranche selbst die Besten unter sich nominiert und kürt. Jimmy Ledemazel, General Manager des ÜBERLANDs in Braunschweig, wurde nun bei der Preisverleihung im Rahmen der Gastronomie-Messe „CHEF-SACHE“  in der Kategorie „Restaurant und Service“ zum Mr. Feel Good 2019 erklärt.

„Einst war der Service in den Spitzenrestaurants steif und distanziert. Zunehmend kehren ein modernes Gastverständnis und eine echte Wohlfühlatmosphäre ein. Dahinter steht die Kunst, ein gutes Service-Team zu bilden, zu führen, zu motivieren und anzuleiten“, so die Kriterien, nach denen Ledemazel in einem mehrstufigen Online-Wahlverfahren von Mitarbeitern der Gastronomiebranche aus ganz Deutschland gewählt wurde. Mit rund 21 Prozent der Stimmen konnte sich der gebürtige Franzose knapp vor Anja Kirchpfening (19 Prozent), aus dem Posthotel A. Herrmann, durchsetzen.

„Das ich diesen Preis in diesem Jahr erneut erhalte, ist wirklich phänomenal. Gerade, weil ich mit dem Team im ÜBERLAND erst relativ kurze Zeit zusammenarbeite, freut es mich umso mehr, dass diese Arbeit offenbar Früchte trägt. Sowohl unsere Gäste als auch die Mitarbeiter sollen sich in unserem Restaurant willkommen fühlen und ein angenehmes Gastronomieerlebnis haben. Die Auszeichnung zeigt, dass das Team und ich in diesem Bereich auf einem sehr guten Weg sind“, freut sich der 41-jährige, der 2014 zudem den „Leader of the Year“-Award des Gastronomie-Fachmagazins Rolling Pin erhielt.

Einen besonderen Dank sprach der General Manager dabei – neben allen Abstimmenden – seinen Mitarbeitern aus: „Ein guter Chef ist immer nur so gut, wie das Team, mit dem er tagtäglich zusammenarbeitet. Die Auszeichnung ist auch für die ÜBERLAND-Mitarbeiter, die unseren Gästen neben dem geschmacklichen Erlebnis auch immer eine besondere Wohlfühlatmosphäre bieten.“
Ledemazel leitet im ÜBERLAND ein 65-köpfiges Team, das seit der Eröffnung im Mai 2019 für ein exklusives Gastronomieerlebnis über den Dächern von Braunschweig sorgt.

Anzeigen
Anzeigen