Mmmhhhh: Tiojito mit Rohrzucker

30. September 2018 von
Schmeckt immer und zu jeder Jahreszeit, aber jetzt wo der Sommer mit dem Herbst kämpft besonders: Tiojito. Foto: Molau

Region. Am heutigen Sonntag  kämpft der Sommer mit dem Herbst. Wettermäßig ein spannendes Duell. Den Tiojito sollten die Kulinariker unserer Region zwischen Harz und Heide (spätetsens) zu so einer Gelegenheit dringend ausprobieren.

In Spanien gehört er im Sommer dazu, wie Sonne und Strand. Der feine trockene Sherry harmoniert bestens mit der der Limonade. Und die Minze bringt am Ende den Frischekick. So bleibt der Sommer auch im Herbst erhalten – und: Der Tiojito schmeckt eigentlich immer und bei jedem Wetter.

 

Zutaten

1 Teil Tio Pepe Sherry
2 Teile Granini „Die Limo – Limette + Zitrone“
1 Teelöffel Rohrzucker, braun
Mojitominze (geht auch andere)
reichlich Eiswürfel

Zubereitung

Minze waschen und trocken tupfen. Die Minze und den Zucker in ein Glas geben, mit der Granini Limonade füllen und mit dem Tio Pepe Sherry aufgießen. Eiswürfel zum Tiojito geben.
Vor dem Servieren, den Tiojito kurz stehen lassen, damit die Minze ihren Geschmack entfalten kann.

Tipp
„Tio Pepe“ Sherry gibt es bei uns scheinbar nur bei Metro. Ich habe den Sherry beim letzten mal bei Amazon bestellt!

Anzeigen
Anzeigen