Schnelle Küche: Lachs mit Bandnudeln in Zitronensauce

16. April 2019 von
Frischen Lachs in Zitronensauce mit Bandnudeln ist ein frisches, gesundes und schnell zubereitetes Gericht, dass die ganze Familie begeistert. Foto: Marc Angerstein

Region. Nach dem letzten Aufbäumen des Winters ist nun wirklich Frühlingsfeeling angesagt. Auch in der Küche. Jetzt werden die Speisen wieder leichter und gern auch etwas fruchtiger. Schnell zuzubereiten und gesund  soll das Essen sein. Empfehlen können wir da Bandnudeln mit frischem Lachs in einer Zitronensauce.

Zutaten für zwei – drei Personen:

400 – 500 g frischen Lachs

2 Bio-Zitronen

250 ml Schlag- oder Kochsahne

400 – 500 g Bandnudeln

Salz

Pfeffer

Zucker

Zubereitung:

Die Bandnudeln in 4 bis 5 Liter gesalzenes Wasser geben und bissfest kochen. Währenddessen die zwei Zitronen auspressen und mit der Sahne in einer hohen Pfanne kurz aufkochen. Wenig Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Lachs enthäuten, in etwa 3 cm große Würfel schneiden, in die hohe Pfanne dazugeben und in der Zitronensauce etwa 3 bis 5 Minuten auf kleiner Flamme leicht garen. Wenn der Lachs innen noch leicht glasig aussieht, ist er ideal und nicht zu trocken.

Die abgegossenen Bandnudeln mit in die hohe Pfanne geben und unter die Lachs-Zitronensauce heben. Sofort anrichten und mit einem halbtrockenen Weißwein genießen…

regionalKulinarisch.de wünscht guten Appetit!

Anzeigen
Anzeigen