Rekordhitze dämpft Lust auf’s Grillen

15. August 2018 von

Region. Sommerzeit ist Grillzeit. Im Rekordsommer 2018 allerdings scheint es Ausnahmen von dieser Regel zu geben. Weder Gartenarbeit noch am Grill zu stehen, scheinen die Deutschen bei Temperaturen von weit über 30 Grad so richtig zu mögen, teilt der Landvolk-Pressedienst mit.

Gartencenter verkaufen allenfalls Bewässerungssysteme, aber kaum Pflanzen, Grillgut ist nach Angaben von Marktbeobachtern ebenfalls weniger gefragt. Zudem dämpfte in den zurückliegenden Wochen die Ferienzeit die Nachfrage an Nackensteaks und Bratwurst.

Anzeigen
Anzeigen