Plakette des Guide MICHELIN an Sven Elverfeld überreicht

26. Februar 2018 von
Große Freude bei Jimmy Ledemazel, Maître d’hótel im Restaurant Aqua, Richard Hesch, Geschäftsführer Food Service Distribution & Multichannel METRO Deutschland, Küchenchef und Sternekoch Sven Elverfeld, Marcel Runge, Chef Sommelier im Aqua und Uwe Tuleweit, Geschäftsleiter METRO Braunschweig. Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg. 300 Restaurants in Deutschland zeichnete der Guide MICHELIN Ende 2017 mit seinen berühmten Sternen aus – so viele wie noch nie. Damit rückt Deutschland hinter Spitzenreiter Frankreich auf Platz 2 des Gourmet-Treppchens. Unter den prämierten Spitzenrestaurants ist erneut das renommierte Aqua im The Ritz-Carlton, Wolfsburg, das zum zehnten Mal in Folge unter der Leitung von Küchenchef Sven Elverfeld mit drei MICHELIN- Sternen bedacht wird (regionalKulinarisch.de berichtete). METRO Deutschland hat als offizieller Partner des Guide MICHELIN die Ehre, die neue Plakette für das Jahr 2018 persönlich an Sven Elverfeld zu überreichen, heißt es in einer Mitteilung, die wir ungekürzt und unkommentiert veröffentlichen:

3-Sterne-Koch Sven Elverfeld. Foto: The Ritz Carlton/ Uwe Spoerl

3-Sterne-Koch Sven Elverfeld. Foto: The Ritz Carlton/ Uwe Spoerl

Das ist eine herausragende Leistung: Bereits das zehnte Jahr in Folge erhält das Restaurant Aqua in Wolfsburg unter Küchenchef Sven Elverfeld drei Sterne im Guide MICHELIN. Der Spitzenkoch und sein Team dürfen besonders stolz auf sich sein. Denn das Aqua gehört neben nur zehn weiteren Restaurants in ganz Deutschland zu den besten Adressen für Gourmets. „Mit seiner ganz eigenen Handschrift gelingt es Sven Elverfeld, beste Produkte äußerst filigran und durchdacht zuzubereiten, Aromen perfekt abzustimmen und die Gerichte nie zu überladen“, urteilt der Guide MICHELIN über das Drei-Sterne-Restaurant.

Ein unverfälschtes Geschmackserlebnis

Hervorragende Gerichte einer weltoffenen Küche – Sven Elverfeld und sein Team wissen ihre Gäste stets zu begeistern. Im Mittelpunkt steht immer das Produkt, das durch kontrastreiche Kombinationen erlesener Zutaten und ein durchdachtes Aromenspiel in Erinnerung bleibt. Das Ambiente des Aqua ist puristisch und elegant, große Panoramafenster erlauben einen grandiosen Ausblick ins Grüne und auf den eigenen Zen- Garten – der perfekte Ort, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Geschmackserlebnis der raffinierten Haute Cuisine.

Die Übergabe der begehrten Plakette

Als offizieller Partner des Guide MICHELIN darf METRO auch in diesem Jahr die begehrte Plakette an Sven Elverfeld überreichen. „Ich gratuliere Sven Elverfeld und seinem Team ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg! Es ist wirklich grandios, seit zehn Jahren solch eine konstante Höchstleistung zu erbringen und die Gäste immer wieder mit exzellenten Gourmet-Kreationen zu begeistern“, sagt Richard Hesch, Geschäftsführer Food Service Distribution & Multichannel METRO Deutschland, der gemeinsam mit Uwe Tuleweit, Geschäftsleiter der METRO Braunschweig, nach Wolfsburg gekommen ist, um persönlich zu gratulieren. „Die kontinuierliche Auszeichnung mit drei Sternen zeigt, dass sich das Aqua auf höchster kulinarischer Ebene bewegt. Mit seinem Ausnahmekönnen ist Sven Elverfeld zu einer Institution der deutschen Sternegastronomie geworden“, sagt Uwe Tuleweit.

Die Förderung von Restaurants ist für METRO eine Herzensangelegenheit. So ist es grundlegender Anspruch, Gastronomen mit maßgeschneiderten Sortimenten und Services bestmöglich zu unterstützen. Die Zusammenarbeit mit dem Guide MICHELIN, einer der prestigeträchtigsten Institutionen der Spitzengastronomie, unterstreicht dieses Engagement. „Die Sterneauszeichnung zu bekommen erfordert Höchstleistungen, herausragendes Können und besonders hohe Ansprüche an die Qualität der Produkte, die verarbeitet werden“, sagt Thomas Storck, CEO METRO Deutschland. „Uns ist es wichtig, die Bedürfnisse der Spitzengastronomie genau zu kennen. Denn nur so können wir als Partner zu ihrem Erfolg beitragen.“

AquaX – einmalige Genussreise im Aqua mit internationalen Starköchen

Zehn Mal in Folge die Höchstbewertung von drei MICHELIN-Sternen für das Restaurant Aqua zu erhalten, ist eine große Anerkennung für Küchenchef Sven Elverfeld und sein Team – klar, dass das auch gebührend gefeiert werden muss. Anlässlich des Jubiläums gibt sich die internationale Elite der Sternegastronomie die Ehre und kommt nach Wolfsburg. In der einmaligen Eventreihe ‚AquaX’ werden insgesamt neun Drei- Sterneköche gemeinsam mit Sven Elverfeld für die Gäste des Aqua im The Ritz-Carlton unvergessliche Menüs kreieren (regionalKulinarisch.de berichtete). „Die Auszeichnung des Guide MICHELIN ist eine große Ehre für uns. Das möchten wir mit unseren Gästen im Rahmen von ‚AquaX’ feiern. Es freut mich, dass meine innovativen Kollegen uns hierbei unterstützen und wir sie zahlreich in Wolfsburg begrüßen dürfen“, sagt Sven Elverfeld.

Den Startschuss der Eventreihe macht er gemeinsam mit seinem ehemaligen Weggefährten und Shootingstar Jan Hartwig aus dem Restaurant Atelier in München. Denn Sven Elverfeld ist der wichtigste Mentor für Hartwig, sieben Jahre lang haben beide im Aqua in Wolfsburg zusammengearbeitet. Außerdem mit bei der Eventreihe dabei sind Rasmus Kofoed vom Restaurant Geranium in Kopenhagen, Gert de Mangeleer vom Restaurant Hertog Jan in Brügge,Niko Romito vom Restaurant Reale in Castel di Sangro, Jonnie Boer, Restaurant De Librije in Zwolle, Paolo Casagrande vom Restaurant Lasarte in Barcelona, Andreas Caminada vom Restaurant Schauenstein in Fürstenau, Norbert Niederkofler vom Restaurant St. Hubertus in San Cassiano und Corey Lee vom Restaurant Benu in San Francisco. Mehr Informationen unter www.restaurant-aqua.com.

Anzeigen
Anzeigen