Jonnie Boer und Sven Elverfeld begeisterten die AQUA-Gäste

5. Juni 2018 von
Jimmy Ledemazel, Thérèse Boer, Sven Elverfeld, Jonnie Boer (v.l.) verwöhnten gestern die Gäste des Aqua in Wolfsburg. Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg. Jonnie Boer aus dem Sternerestaurant De Librije in den Niederlanden war gestern im Restaurant Aqua zu Gast und bot zusammen mit Sven Elverfeld ein außergewöhnliches kulinarisches Highlight in Form eines 8-Gänge-Menüs.

Während des 4-Hands Dinners konnten die Gäste neben „Monkfish with eggplant“ und „Saibling & sein Kaviar aus Tainach“ der beiden Drei-Sterneköche auch ausgezeichneten Service von den Maîtres beider Restaurants genießen. Thérèse Boer begleitete ihren Mann Jonnie und unterstützte das Serviceteam des Aquas rund um Maître Jimmy Ledemazel.

Jonnie Boer und Sven Elverfeld verbindet eine langjährige Freundschaft. Aus diesem Grund freut sich Sven Elverfeld besonders, ihn für seine Eventreihe ‚AquaX’ gewonnen zu haben. Mit ‚AquaX’ feiert das Team des Restaurants Aqua die Auszeichnung des Guide MICHELIN mit drei Sternen zum zehnten Mal in Folge. „Nach über dreizehn Jahren wieder mit Jonnie gemeinsam in der Küche zu stehen, ist ein tolles Erlebnis. Ich freue mich sehr, dass er zusammen mit seiner Frau Thérèse und seinem Team bei uns ist“, sagt Sven Elverfeld. „Sven ist für uns seit vielen Jahren ein wundervoller Freund und Kollege. Er hat einen großartigen und innovativen Kochstil mit einzigartigen Geschmackskombinationen und wir sind begeistert, hier in Wolfsburg zu sein,“ äußerten sich Thérèse und Jonnie Boer zur Veranstaltung.

Anzeigen
Anzeigen