Jägermeister im Lokal-Design

29. Oktober 2015 von

Jägermeister ist ein kulinarischer Botschafter der Region. Nun gibt es u.a. eine Braunschweig-Edition der grünen Flasche mit Hirschkopf-Motiv.

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH

(PM/ BS Stadtmarketing). Die Flaschen der limitierten Auflage präsentieren sich von vorne in der klassischen, weltbekannten Jägermeister-Optik, tragen aber auf der Rückseite das eigens von Jägermeister kreierte Löwenstadt-Etikett: In Dunkelrot und Weiß gehalten zeigt es unter anderem die Burg Dankwarderode und den Burglöwen. Erhältlich sind die 0,7-Liter-Flaschen in der Touristinfo, Kleine Burg 14, für 13,90 Euro sowie bei weiteren Einzelhändlern in Braunschweig.

Weitere regionale Motive

Seit Mitte Oktober zielt Jägermeister mit 42 verschiedenen Städte- und Regionen-Motiven auf dem Rückenetikett der 0,7-Liter-Flasche in 1.200 teilnehmenden Märkten des Lebensmittel-Einzelhandels auf die Heimatverbundenheit der Kunden ab. Das signifikante Etikett wurde mit typischen Elementen wie Wahrzeichen oder Bauten im Jägermeister-Stil neu interpretiert. 16 individuelle Städte- und 26-Regionen-Etiketten sind so entstanden, die alle ausschließlich am jeweiligen Standort beziehungsweise in der entsprechenden Region erhältlich sind.

Informationen zu den neuen Souvenirs der Touristinfo sind unter www.braunschweig.de/neue-souvenirs zu finden.

Das Jägermeisterporträt von Kulinarisch38: https://regionalkulinarisch.de/jaegermeister-aus-der-region-fuer-die-welt/

Anzeige
Anzeigen
Anzeigen