Schnelle Küche | Kulinarisch zubereitet | TopStories

Ideal nach den Feiertagen: Bohnen-Thunfisch-Salat mit Baguette

Heute ist Freitag, traditionell Fischtag. Und nach den vielen essensreichen Feiertagen ist unser Bohnen-Thunfisch-Salat ideal.

Leicht und lecker: Aus unserer beliebten Rubrik "Schnelle Küche" unser Thunfisch-Bohnen-Salat. Am leckersten mit Baguette.
Leicht und lecker: Aus unserer beliebten Rubrik "Schnelle Küche" unser Thunfisch-Bohnen-Salat. Am leckersten mit Baguette. Foto: Florian Molau

Artikel teilen per:

03.01.2020

Region. Jetzt zum Jahresbeginn, nach den deftigen Speisen der Feiertage, darf es etwas leichter und mediterraner zugehen. Gerade hier im Braunschweiger Land wird ja immer sehr gern fett gegessen. Doch jetzt wird der Speiseplan zwischen Harz und Heide umgestellt: Sehr zu empfehlen ist aus der Reihe "Schnelle Küche" der Bohnen-Thunfisch-Salat, der angerichtet mit frischem Baguette sehr lecker schmeckt.

Zutaten:



1 große Dose weiße Bohnen
2 Dosen Thunfisch in Öl
1 rote Zwiebel
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
5 Sardellenfilets
1 Esslöffel Kapern
10 Blätter Basilikum
1 Stiel Dill
Salz, Pfeffer
6 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:



Bohnen aus der Dose in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen. Thunfisch ebenfalls im Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.

Paprika waschen, trocknen, Kerne entfernen und in feine Würfel schneiden. Knoblauchzehe abziehen und fein reiben.

Sardellenfilets in kleine Stücke schneiden. Kapern grob hacken. Basilikum und Dillspitzen fein hacken. Alles in einer Schale vermischen. Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut durchmischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.


zur Startseite