Heute startet offiziell die Spargelsaison 2019

5. April 2019 von
Feinschmecker in der Region freuen sich schon: Heute startete in Niedersachsen offiziell die Spargelsaison. Foto: Pixabay

Region. Rund 350 Landwirte in Niedersachsen bauen Spargel an und starteten heute offiziell in die Spargelsaison 2019. Mit rund 27.500 Tonnen kommt etwa jede fünfte deutsche Spargelstange aus Niedersachsen, viele auch aus unserer Region, dem Braunschweiger Land. 

Weitere Schwerpunkte sind die Regionen um Nienburg, Lüneburg, Uelzen und Osnabrück. Neben dem Braunkohl ist der Spargel das regionale Saison-Gemüse schlechthin. Den Anfang machten bereits Anfang März die feinen, weißen Stangen von einzelnen direktvermarktenden Betrieben, die beheizte Felder haben. In diesen Tagen beginnt die Spargelernte in ganz Niedersachsen, heißt es in einer Mitteilung der Landwirtschaftskammer. Den aktuellen Wetterprognosen zufolge nehmen die Erntemengen stetig zu. Derzeit ist das Wetter zwar noch bedeckt und regnerisch, aber ab diesem Wochenende sind wieder mehr Sonnenstunden prognostiziert. In den Tunnelanlagen, die die ganze Zeit über abgedeckt waren, wird jetzt schon regelmäßig das Saisongemüse geerntet.

Die Spargelsaison endet traditionell und offiziell am 24. Juni, dem sogenannten „Spargelsilvester“. Spargelbauern könnten zwar auch nach dem 24. Juni noch Spargel stechen, doch dann würde die Ernte im Folgejahr deutlich geringer ausfallen, meinen Experten.

Anzeigen
Anzeigen