Günther Jauch präsentierte seine Weine in Wolfsburg

23. November 2017 von
Oskar Majewski, stellvertretender Küchenchef des Restaurants Terra, Günther Jauch, Besitzer des Weingutes von Othegraven und Marcus Scharon, Director of Operations The Ritz-Carlton, Wolfsburg. Foto: Matthias_Leitzke /RC

Wolfsburg. Der bekannte Journalist und Moderator Günther Jauch stellte heute Abend beim ausverkauften Winzerdinner im Restaurant Terra im The Ritz-Carlton die Weine seines Weingutes von Othegraven vor. Dies teilte das Hotel heute mit. Während eines Vier-Gang-Menüs probierten rund 60 Gäste die Weine und erhielten interessante Einblicke in das Traditionsweingut sowie spannende Informationen über die Weinregion.

Günther Jauch sagte zu Beginn des Abends: „Es freut mich sehr, wieder im The Ritz-Carlton zu sein und den Gästen unsere Weine vorzustellen. Das Weingut von Othegraven an der Saar in Rheinland-Pfalz steht für die Stärken der Weinregion Mosel-Saar-Ruwer.”

Marcus Scharon, Director of Operations des The Ritz-Carlton Hotels, fügte hinzu: „Wir sind glücklich, dass wir Günther Jauch bereits zum zweiten Mal bei uns begrüßen und mit ihm einen großartigen Abend gestalten dürfen. Seine Weine sind bei unseren Gästen sehr beliebt und die Veranstaltung mit Günther Jauch ist einer der Höhepunkte unserer kulinarisch-lehrreichen Winzerdinnerreihe im Restaurant Terra.“

Hintergrund: Günther Jauch macht Weine?

2010 haben Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut von Othegraven von Frau Dr. Heidi Kegel übernommen. Es befindet sich seit 1805 in Familienbesitz. Günther Jauchs Großmutter war eine geborene von Othegraven. Ihr Bruder Maximilian hatte das Gut 1925 von seinen Vorfahren Grach-Weissebach übernommen. Als Kind war Günther Jauch oft in Kanzem bei Onkel Max und Tante Maria zu Gast. Er und seine Frau führen das Weingut inzwischen in 7. Generation.
Das Weingut von Othegraven besteht seit dem 16. Jahrhundert. Das herrschaftliche Gutsgebäude, der Park sowie der Kanzemer Altenberg sind als Ensemble denkmalgeschützt. Der Betrieb gehört zu den Gründungsmitgliedern des Verbandes Deutscher Prädikatsweingüter VDP.

Anzeige
Anzeigen
Anzeigen