Geheimtipp in der Schweiz: Das Einstein Gourmet in St. Gallen

25. September 2018 von
Nein. Es sind keine Radieschen. Dies war der eines der optischen Highlights bei unserem Besuch im Einstein Gourmet in St. Gallen. Fotos: Marc Angerstein

St. Gallen/ Schweiz. Zwei Deutsche in der Schweiz. Zwei begnadete Köche in einer Küche, die schon allein zu kulinarischen Höchstleistungen befähigt sind. Sebastian Zier, den unsere Redaktion schon in seinem Zwei-Sterne-Restaurant „La Mer“ in List auf Sylt mehrfach genießen durfte und Moses Ceylan, der ehemalige Küchenchef des dreifach besternten Juan Amador in Mannheim. Beide kreieren Erlebnisse für Augen und Gaumen im Zwei-Sterne-Restaurant Einstein Gourmet. In unserer Reihe regionalKulinarisch.de on Tour besuchten wir beide Sterneköche.

Dieses energische Duo spornt ihr nur fünfköpfiges Team in der Schweiz seit Sommer 2015 zu Höchstleistungen an und wurde auf Anhieb mit einem Stern bewertet. Das Einstein Gourmet befindet sich im Obergeschoss des namensgebenden Hotel Einstein mit Blick auf die Altstadt von St. Gallen. Das Ambiente ungewöhnlich rustikal für ein Sterne-Restaurant, aber dadurch auch gemütlich anheimelnd.

Der Sommelier und Restaurantleiter Tobias Hess kann sich sehr schnell und flexibel auf sein unterschiedliches Gästeklientel einstellen und begeistert mit seiner Weinauswahl zu den Gängen, die von Sebastian Zier eher klassisch französisch und von Moses Ceylan dezent avantgardistisch, orientalisch geprägt werden. Als „gleichberechtigte Doppelspitze“ kreieren sie ständig neue Gerichte und Gaumenerlebnisse, sind beide hochprofessionell und experimentierfreudig.

Dabei verstecken sich beide Sterneköche nicht hinter ihrem Herd, sondern treten an einem Abend gleich mehrfach selbst an den Gast heran und machen auf Besonderheiten des Menüs oder ihrer Speisefolge aufmerksam. Genießer aus unserer Region, die in Zürich (etwa 30 Autominuten entfernt) oder in und um St. Gallen zu Besuch sind, sollten sich dieses Erlebnis für alle Sinne nicht entgehen lassen. Einige visuelle Eindrücke unseres Menüs veröffentlichen wir unkommentiert und unbeschrieben hier:

 

 

 

Anzeigen
Anzeigen