Kulinarisch eingekauft

Frost und Corona: Erdbeersaison in Gefahr

Trotz der teilweisen Aufhebung des Einreiseverbotes für Erntehelfer mangelt es an Arbeitskräften - Der Frost ende März sorgte dafür, dass große Teile des Obstbestandes einfach erfroren sind.

von Marc Angerstein


Steigen die Preise für Erdbeeren, weil die Saison in Gefahr ist?

Artikel teilen per:

08.04.2020

Braunschweig. Die Temperaturen steigen, die Bäume schlagen aus, und die Erdbeerernte steht bevor - Den Obstbauern stehen schwere Wochen bevor. Denn nicht nur die Corona-Krise könnte laut Renate Riess, die mit ihrem Mann den gleichnamigen Obsthof in Braunschweig führt, für dramatische Ernteausfälle sorgen.

Neben dem befürchteten Mangel an Hilfskräften für die Ernte hat auch der plötzliche Frost im März für dramatische Einbußen gesorgt. Einen ausführlichen Bericht von regionalHeute.de finden Sie hier.


zur Startseite