Kulinarisch serviert

Es gibt doch Beef-Tea im OX

von Marc Angerstein


Der bekannte Beef-Tea im OX. Foto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

08.09.2019



Braunschweig. Entgegen unserer Berichterstattung von letzter Woche gibt es im Braunschweiger Steakhouse OX weiterhin oder wieder den beliebten und von dort sehr bekannten Beef-Tea.

Nach mehreren Hinweisen unserer regionalKulinarisch.de-Leser, die uns nach unserem Bericht mit dem Titel "OX: Unverändert gut – aber Beef-Tea gibt es nicht mehr" erreichten, es solle doch weiterhin oder wieder den beliebten Beef-Tea des Steakhouses OX geben, sind Kollegen unserer Redaktion dort erneut unangemeldet und unerkannt eingekehrt. Und ja, auch unsere Redakteure bekamen wieder den Beef-Tea, so dass sich die OX-Gäste wohl auch weiterhin daran erfreuen können. Warum  bei unserer vorangegangener Stippvisite kein Beef-Tea serviert wurde, konnte bisher abschließend nicht geklärt werden.

https://regionalkulinarisch.de/ox-unveraendert-gut-aber-beef-tea-gibt-es-nicht-mehr/


zur Startseite