Braunschweiger Mumme-Fleischsalat

24. Februar 2015 von

Unser Mumme-Fleischsalat ist eine Köstlichkeit und schnell zubereitet. Da kann man auf Fertigware gern mal verzichten.

Fleischsalat_1_web

Fleischsalat ist etwas Leckeres. Freilich sollte man diese Delikatesse maßvoll genießen. Das Deutsche Lebensmittelbuch erlaubt eine solche Bezeichnung, wenn mindestens ein Viertel Brühwurst enthalten ist. Noch mal ein Viertel darf aus Gewürzgurken bestehen. Der Rest, Mayonnaise, hat es kalorisch in sich. Bei einem Drittel Fleischgehalt spricht man von Delikatess-Fleischsalat. Die selbst gemachte Kulinarisch38-Variante geht über die gesetzlichen Richtlinien hinaus und schmeckt auch besser. Das Geheimnis eines guten Fleischsalats ist übrigens, neben qualitativ hochwertigen Zutaten, die »Oberflächenvergrößerung« durch das Kleinscheiden der Wurst. Dadurch haben Gewürze und Aromen mehr Platz und kommen besser zur Geltung.

125 g Bio-Fleischwurst
2 Esslöffel Mayonnaise
1 Gewürzgurke
1/4 – 1/2 Teelöffel Braunschweiger Mumme – Senf

  1. Die Fleischwurst in feine Streifen schneiden
  2. Die Gewürzgurke auch in feine Streifen schneiden
  3. Die Mayonnaise und den Mumme – Senf unter die Fleischwurst/ Gurkenstückchen mischen und mit ggf. Salz abschmecken

Tipp: Den Senf bekommt man in vielen Edekamärkten in der Umgebung.

Fleischsalat_2_web

Fleischsalat_3_web

Anzeige
Anzeigen
Anzeigen