Bio und vegan: Orientalische Kartoffel-Suppe

18. März 2018 von
Wir haben ein gesundes und leckeres Aufwärmgericht entdeckt: Die orientalische Kartoffelsuppe der "Küchenbrüder". Foto: Marc Angerstein

Region. Nichts geht über frisch kochen. Doch das geht im Berufsalltag nicht immer. Und wenn es mal schnell gehen muss, gibt es manchmal ein Aufwärmgericht. Im Bio-Regal von Edeka haben wir unter der Marke „Küchenbrüder“ eine orientalische Kartoffelsuppe entdeckt, die sehr aromatisch daherkommt und absolut nichts mit klassischer Kartoffelsuppe zu tun hat. Sie kommt ohne Bauchfleisch oder Speck aus und eine Bockwurst darin wäre völlig fehlplatziert.

Marketing ist alles: Die Verpackung ist ansprechend gestaltet und fällt sofort ins Auge. Sie besteht aus nachwachsenden Rohstoffen, was immer gut zu Bio-Produkten passt. Die Suppe selbst ist vor dem Aufwärmen im Topf in einer festen Konsistenz, nach dem Erwärmen sämig-flüssig und passiert. Die Zutaten: Wasser, Kartoffeln, Zwiebeln, Feigen, Reismehl, Maisstärke, Kokosnuss, Meersalz, Rohrzucker, Ingwer und diverse Gewürze. Lecker und gesund. Wir haben dazu ein Baguette serviert. Der 450ml-Becher kostet 2,99 Euro.

 

Anzeige
Anzeigen
Anzeigen