AquaX: Gert de Mageleer zu Gast bei Sven Elverfeld

22. Mai 2018 von
Sven Elverfeld (links) freute sich über seinen Gast und Kollegen aus Belgien. Foto: Matthias Leitzke

Wolfsburg. Am Freitag präsentierte Gert de Mangeleer gemeinsam mit Sven Elverfeld den Gästen des Restaurant Aqua ein einzigartiges 8-Gänge-Menü im Rahmen eines 4-Hands Dinner. Mit Gerichten wie „geschmortes Schweinekinn & warm marinierter Kaisergranat“ und „Snickers – Erdnuss, Schokolade und Karamell“ begeisterten die beiden Drei-Sterneköche das Publikum im Rahmen der Veranstaltungsreihe ‚AquaX‘ (regionalKulinarisch.de berichtete mehrfach).

Dies war eine Premiere, denn die beiden Spitzenköche kochten erstmals zusammen. Sven Elverfeld und Gert de Mangeleer (Restaurant Hertog Jan in Brügge/ Belgien) hatten sich bereits häufig auf internationalen Events getroffen und schätzen sich sehr. „Mein belgischer Kollege war schon immer einer meiner Wunschkandidaten“, erklärt Elverfeld.

Der nächste Kollege, der Italiener Niko Romito, wird dann im Rahmen der Veranstaltungsreihe AquaX Ende Mai erwartet.

Anzeigen
Anzeigen